Gemeinsam für den ErfolgGemeinsam für den Erfolg

Ausbildung bei WEPA

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen investiert WEPA seit jeher konsequent in die Ausbildung junger Menschen und somit in den eigenen betrieblichen Nachwuchs. Die Auszubildenden erhalten dabei im Rahmen einer dualen Ausbildung, z.T. mit berufsbegleitendem Studium, die Chance, zukunftsweisende berufliche Qualifikationen zu erlangen. WEPA fördert darüber hinaus bei all seinen Auszubildenden die Entwicklung persönlicher Kompetenzen, wie z.B. selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit. Wir zeichnen uns als Familienunternehmen durch eine bedarfsorientierte Ausbildung mit hoher Übernahmequote aus. Viele ehemalige Auszubildende sind schon seit Jahren im Unternehmen tätig. WEPA legt Wert auf eine gute und qualifizierte Ausbildung ihrer jungen Nachwuchskräfte. Wenn auch du unsere Welt entdecken möchtest, dann informiere dich in dieser Ausbildungsbroschüre und bewerbe dich bei WEPA.

Wo möchtest du deine Karriere starten? Was kommt nach dem Schulabschluss? 

Vielleicht eine Ausbildung, ein Studium, oder sogar beides? 

Viele junge Menschen stellen sich jedes Jahr die Frage, wie es nach dem Schulabschluss weiter gehen soll. Wir haben die Antwort: Eine Ausbildung bei WEPA! Finde jetzt die Ausbildung, die zu dir passt, und werde Teil des WEPA Teams. Auf den folgenden Seiten erfährst du alles, was du über deinen Einstieg bei WEPA wissen musst. 

WEPA zum Durchblättern

Hier kannst Du die Ausbildungsbroschüre auch als digitalen Blätterkatalog ansehen.

So bewirbst du dich

Deine vollständige Bewerbung sollte aus den folgenden Unterlagen bestehen:

  • Einem Anschreiben, in dem du begründest, warum du den entsprechenden Ausbildungsberuf erlernen möchtest.
  • Einem lückenlosen tabellarischen Lebenslauf.
  • Einem aktuellen Passfoto.
  • Kopien der Zeugnisse der letzten beiden Schuljahre.

Alle unsere Ausbildungen beginnen Anfang August.

Die richtige Adresse findest du hier:

WEPA Hygieneprodukte GmbH
Frau Julia Schröder
Rönkhauser Straße 26
59757 Arnsberg, Germany
Telefon: 02932 3070
E-Mail: ausbildung@wepa.de

Du möchtest WEPA genauer kennenlernen?

Dann sieh dir WEPA ganz genau an während eines Berufspraktikums in der 9. oder 10. Klasse. Diese Praktika sind eine gute Möglichkeit, unsere Arbeitswelt kennenzulernen und unsere Mitarbeiter in der Praxis zu erleben.

Warum ist eine Berufsorientierung sinnvoll? 

  • Um Berufsfelder und die Anforderungen kennenzulernen.
  • Es hilft, Fehlentscheidungen in der Berufswahl vorzubeugen.
  • Du kannst deine persönliche Eignung für einen bestimmten Beruf überprüfen.

Betriebswirt Bachelor of Arts (B.A)

Das Abi in der Tasche – doch wie geht es weiter?
Du möchtest studieren UND dein eigenes Geld verdienen?
Dann mach doch einfach beides! 

Mit dem dualen Studium der WEPA wirst du optimal auf den Berufsalltag vorbereitet. Du wirst  in verschiedenen Einsatzbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen eingesetzt, besuchst die Berufsschule sowie Vorlesungen an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA). Nach 2,5 Jahren bist du Industriekaufmann, -frau, 2 Jahre später erhältst du den akademischen Titel Bachelor of Arts. Als Absolvent des Studiums wirst du bei uns in der kaufmännischen Sachbearbeitung und im mittleren Management eingesetzt. 

Das solltest du mitbringen: 

  • Allgemeine Hochschulreife, vorzugsweise mit
    betriebswirtschaftlicher Oberstufe
  • Einen guten Notendurchschnitt
  • Eine gute Auffassungsgabe und Zahlenverständnis
  • Gute PC-Kenntnisse

 So bewirbst Du Dich

Industriekaufmann m/w

Du hast gerade dein (Fach-)Abitur gemacht und möchtest zeigen, was in dir steckt?
Dann hast du bei uns die Möglichkeit! Mit deiner Ausbildung zum Industriekaufmann/- frau bei WEPA hast du schon früh die Möglichkeit, die verschiedensten Aufgaben in einem international tätigen Industriebetrieb kennen zu lernen und Verantwortung zu übernehmen. 

Während deiner Ausbildung durchläufst du alle unsere Abteilungen, wie z.B. Materialwirtschaft, Vertrieb oder Finanz- und Rechnungswesen und erhältst einen Einblick in die verschiedensten Aufgaben- und Verantwortungsbereiche.

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung endet nach 3 Jahren mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Nach erfolgreichem Bestehen deiner Abschlussprüfung wirst du bei uns in der kaufmännischen Sachbearbeitung eingesetzt. 

Das solltest du mitbringen: 

  • Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Einen guten Notendurchschnitt
  • Gute PC-Kenntnisse

So bewirbst Du Dich

 

 

Papiertechnologe m/w

Du suchst eine erstklassige Ausbildung, eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben und beste Chancen für die Zukunft? Werde jetzt Papiertechnologe bei WEPA und profitiere von langjähriger Erfahrung in der Papierindustrie.

Deine Ausbildung absolvierst du in Blockphasen im Betrieb und ca. 16 Wochen im Jahr in der Papiermacherschule Gernsbach. In der Schule bekommst du das theoretische Wissen vermittelt, welches du bei uns gleich in der Praxis anwenden kannst. Während deiner Ausbildung durchläufst du die verschiedensten Bereiche, vom Labor über die Stoffaufbereitung, bis hin zu den Papiermaschinen. 

Papiertechnologen werden bei uns in der Bedienung und Überwachung der Papiermaschinen eingesetzt. Darüber hinaus helfen sie bei Instandhaltungsarbeiten und führen regelmäßige Qualitätskontrollen an den Produkten durch. 

Ausbildungsdauer:

Nach 3 Jahren endet die Ausbildung zum Papiertechnologe vor der Industrie- und Handelskammer.  

Das solltest du mitbringen:  

  • Einen guten Haupt- oder Realschulabschluss, Abitur
  • Gute Kenntnisse in Mathematik
  • Technisches Verständnis 
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

So bewirbst Du Dich

 

 

Mechatroniker m/w

Du suchst eine erstklassige Ausbildung, eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben und beste Chancen für die Zukunft? Werde Mechatroniker und lerne das Spannungsverhältnis zwischen Mechanik und Elektronik kennen. Baue aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme. Anschließend nimmst du die fertigen WEPA Anlagen in Betrieb, programmierst und installierst die zugehörige Software. Bei uns richtest du dich nach Schaltplänen oder Konstruktionszeichnungen und prüfst die Maschinen sorgfältig, bevor diese bei uns in Betrieb gehen. Außerdem hältst du mechatronische Systeme instand, reparierst sie oder rüstest sie um. 

Das erste Ausbildungsjahr verbringst du in der Gemeinschaftslehrwerkstatt Neheim-Hüsten und der Berufsschule, wo dir das theoretische Grundwissen für deinen Einatz im Betrieb vermittelt wird. Ab dem 2. Ausbildungsjahr wirst du bei uns im Betrieb eingesetzt und besuchst die Berufsschule in Olsberg. 

Ausbildungsdauer:

Nach 3,5 Jahren endet die Ausbildung zum Mechatroniker mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer und dem Erhalt des Facharbeiterbriefes für Mechatroniker.

Das solltest du mitbringen:  

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und gute PC-Kenntnisse
  • Einen befriedigenden Notendurchschnitt

So bewirbst Du Dich

 

 

Industriemechaniker m/w

Du suchst einen vielfältigen Ausbildungsberuf, bei dem dein handwerkliches Geschick im Vordergrund steht? Du bist ein Allrounder und möchtest zeigen, was du kannst? Dann werde jetzt Industriemechaniker bei WEPA und helfe, den Produktionsprozess in Gang zu halten.

Das erste Ausbildungsjahr verbringst du in der Gemeinschaftslehrwerkstatt Neheim-Hüsten und der Berufsschule, wo dir das theoretische Grundwissen für deinen Einatz im Betrieb vermittelt wird. Ab dem 2. Ausbildungsjahr wirst du bei uns im Betrieb eingesetzt und besuchst die
Berufsschule. 

Industriemechaniker werden in der Überwachung von Maschinen zur Herstellung und Verarbeitung von Hygienepapieren eingesetzt. Darüber hinaus helfen sie bei Auf- und Abbauarbeiten, ebenso wie bei Umbauarbeiten und der Instandhaltung von Maschinen. 

Ausbildungsdauer:

Nach 3,5 Jahren endet die Ausbildung zum Industriemechaniker mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer und dem Erhalt des Facharbeiterbriefes für Industriemechaniker. 

Das solltest du mitbringen:  

  • Abschluss der Sekundarstufe 1 oder Hauptschulabschluss
  • Einen guten Notendurchschnitt
  • Selbstständiges Arbeiten und technisches Verständnis 

So bewirbst Du Dich

Elektroniker für Betriebstechnik m/w

Du suchst einen Ausbildungsberuf mit Zukunftsperspektive, breit gefächerten Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten? 

Dann bewirb dich jetzt und komm ins Team der Instandhaltungselektriker der WEPA. Das erste Jahr verbringst du in der Gemeinschaftslehrwerkstatt Neheim-Hüsten und der Berufsschule, wo dir das theoretische Grundwissen für deinen Einatz im Betrieb vermittelt wird. Ab dem 2. Ausbildungsjahr wirst du bei uns im Betrieb eingesetzt und besuchst die Berufsschule. Elektroniker für Betriebstechnik sind für die Montage, Reparatur, Wartung und nicht zuletzt den Betrieb der Hygienepapier erzeugenden und verarbeitenden Maschinen zuständig. Aber auch Arbeiten im Bereich der Gebäudetechnik sowie Kommunikations- und Beleuchtungstechnik gehören zu den Aufgaben der Elektroniker in unserem Betrieb.

Ausbildungsdauer:

Nach 3,5 Jahren endet die Ausbildung mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer und mit dem Erhalt des Facharbeiterbriefs für Elektroniker für Betriebstechnik.

Das solltest du mitbringen: 

  • Abschluss der Sekundarstufe 1 oder Hauptschulabschluss
  • Einen guten Notendurchschnitt
  • Selbstständiges Arbeiten und technisches Verständnis

So bewirbst Du Dich

 

 

Maschinen- und Anlagenführer m/w

Die Verarbeitung von Papier ist spannend und faszinierend. Wenn dich technologische Verfahren, computergesteuerte Verarbeitungsprozesse und anspruchsvolle Maschinentechnik begeistern, bist du bei uns richtig! Absolviere eine fundierte Ausbildung in diesem hochinteressanten und vielfältigen Beruf und gestalte deine Zukunft gemeinsam mit uns.

Du lernst in einem Team von qualifizierten Fachleuten die Einrichtung und Inbetriebnahme von Verarbeitungsautomaten, Verpackungs- sowie Hülsenmaschinen kennen. Zudem lernst du die Maschinen umzurüsten, zu warten und instand zu halten. Die tägliche Inspektion der Anlagen sowie die Steuerung und Überwachung des Produktionsflusses gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben.

Ausbildungsdauer:

Die theoretischen Grundlagen werden in der Papiermacherschule in Gernsbach vermittelt (16 Wochen/Jahr), die praktische Ausbildung erfolgt im Betrieb. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre.

Das solltest du mitbringen:

  • Fachoberschulreife oder alternativ ein guter Hauptschulabschluss
    (gerne auch 10 B)
  • Spaß am Umgang mit dem PC
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

So bewirbst Du Dich

Packmitteltechnologe m/w

Einen interessanten und vielfältigen Ausbildungsberuf mit Zukunftsperspektive? Wenn genau das dein Wunsch und Ziel ist, dann bewirb dich jetzt und beginne eine Ausbildung zum Packmitteltechnologen (m/w) bei WEPA. Bewirb dich jetzt und gestalte Deine Zukunft mit uns.

Die Verarbeitung von Papier ist spannend und faszinierend. Wenn dich technologische Verfahren, computergesteuerte Verarbeitungsprozesse und anspruchsvolle Maschinen-technik begeistern, bist du bei uns richtig! Absolviere eine fundierte Ausbildung in diesem hochinteressanten und vielfältigen Beruf.

Du lernst in unserem Team bei WEPA von qualifizierten Fachleuten die Einrichtung und Inbetriebnahme von Verarbeitungsautomaten, Verpackungs- sowie Hülsen-maschinen kennen. Zudem werden dir Fertigkeiten vermittelt, um die Maschinen umzurüsten, zu warten und instand zu halten. Die tägliche Inspektion der Anlagen sowie die Steuerung und Überwachung des Produktionsflusses gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben. Packmitteltechnologen bedienen vollautomatische Produktionsmaschinen von Leitständen aus. Teilweise arbeiten sie auch direkt an den Maschinen oder entwickeln am Computer Muster und technische Zeichnungen für neue Verpackungsmittel.

Ausbildungsdauer:

In der Papiermacherschule in Altenburg bekommst du im Rahmen von 16 Wochen Blockunterricht im Jahr die theoretischen Grundlagen vermittelt. Die praktischen Fertigkeiten erlernst du bei WEPA im Betrieb. Insgesamt dauert die Ausbildung 3 Jahre.

Das solltest du mitbringen: 

  • Realschulabschluss
  • Spaß am Umgang mit dem PC
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit