DatenschutzDatenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

WEPA Hygieneprodukte GmbH
Rönkhauser Straße 26
59757 Arnsberg-Müschede
Tel.: +49 2932 307-0
Fax: +49 2932 307-204
E-Mail: info@wepa.de

Datenschutzbeauftragter

Cornelia Köhler
WEPA Hygieneprodukte GmbH
Rönkhauser Str. 26
59757 Arnsberg-Müschede
Telefon: +49 2932 307-0
E-Mail: datenschutzbeauftragter@wepa.de

Zweck der Verarbeitung

Zweck A: Protokollierung der Besuche der Webseite auf Basis der IP-Adresse zur Auswertung der Besucheranzahl und der aufgerufenen Seiten
Zweck B: Protokollierung der Systemereignisse mit der IP-Adresse zur Fehlerbehebung
Zweck C: Auswertung der Besuche auf Basis anonymisierter IP-Adressen durch Google Analytics
Zweck D: E-Mail-Adresse, Nachricht – und auf Wunsch Name, Firma – im Kontaktformular zum Zweck der Kontaktaufnahme auf Besucherwunsch
Zweck E: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschreiben, Lebenslauf, höchster Bildungsabschluss, bevorzugte Abteilung – und auf Wunsch Zeugnisse, weitere Anhänge, Foto – im Onlinebewerbungsformular zum Zweck der Kontaktaufnahme auf Bewerberwunsch
Zweck F: Vorname, Name, Firma, Adresse, E-Mail-Adresse, Branche – und auf Wunsch An-rede, Nachricht – im Login-Bereich für Investoren zum Informationsaustausch
Zweck G: E-Mail-Adresse zum Zweck des Job-Newsletterversands auf Empfängerwunsch, Protokollierung der Anmeldung auf Basis der IP-Adresse, um Anmeldungen durch Dritte zu verhindern, sowie personenbezogener Kennzahlen zur inhaltlichen und technischen Optimie-rung (siehe unten „Job-Newsletter“)
Zweck H: Vimeo stellt Videos zur Verfügung, die zur Visualisierung von Inhalten dienen. Diese werden als externe Quelle in die Seite eingebunden.
Zweck I: Verwendung von Adobe Typekit zur verbesserten Visualisierung der Webseite

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Zwecke A, B, C, H und I erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO.
Die Verarbeitung der Zwecke D, E, F und G erfolgt auf Grund der freiwilligen Einwilligung durch den Betroffenen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO.
Berechtigte Interessen des Verarbeiters
Zu Zweck A: Die Webseite dient der Gewinnung von neuen Kunden und der Übermittlung von Informationen an Interessenten. Um die Wirksamkeit dieser Seite messen zu können und auf Grundlage dieser Daten die Seite optimieren zu können, werden die Daten des Zwecks A erhoben.
Zu Zweck B: Um die technische Verfügbarkeit der Seite dauerhaft gewährleisten zu können, werden die Systemereignisse gespeichert und ausgewertet. Um hierbei ggf. absichtlich her-beigeführte Ereignisse erkennen und verhindern zu können, werden alle Ereignisse mit IP-Adressen zusammen gespeichert.
Zu Zweck C: Anhand von Berichten sehen wir, welche Bereiche unserer Website gute Ergeb-nisse erzielen und welche Seiten besonders beliebt sind. So können wir unsere Website ent-sprechend optimieren und für Sie noch attraktiver gestalten.
Zu Zweck H: Um Ihnen eine gute Videoqualität mit einem vertretbaren Aufwand anbieten zu können, bauen wir Videos von Vimeo in unsere Seite ein und stellen Ihnen diese zur Verfügung.
Zu Zweck I: Adobe Typekit bietet Tausende Schriftarten von Herstellerpartnern in einer groß-artigen Bibliothek. Freuen Sie sich über ein perfektioniertes Erscheinungsbild unserer Webseite.

Empfänger der Daten

Daten werden ausschließlich an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, 94043, USA, für den beschriebenen Zweck C, an Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011 für den beschriebenen Zweck H sowie an Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland für den beschrieben Zweck I und nur in dem genannten Umfang übermittelt.

Das Bewerbungsportal wird von Talention zur Verfügung gestellt. Beim Besuch der Stellenanzeigen und dem Upload der Bewerbung werden Ihre Daten an TFI GmbH, Lise-Meitner-Straße 5-9, 42119 Wuppertal weitergegeben.

Für den Newsletterversand, sowie die Verwaltung und Auswertung der Newsletter werden Ihre Anmeldedaten für den Newsletterempfang an CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede weitergegeben.

Ein Zugriff auf die Daten durch unseren Auftragsverarbeiter zum Hosting – uniserve® GmbH
Enster Straße 9, 59872 Meschede – sowie unsere Agentur zum Betrieb und zur Entwicklung dieser Webseite – ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Frieders-dorf– ist weiterhin möglich.

Dauer der Speicherung

Zweck A: 6 Monate
Zweck B: 6 Monate
Zweck C: 14 Monate
Zweck D: 6 Monate
Zweck E: 6 Monate
Zweck F: 6 Monate
Zweck G: 6 Monate
Zweck H: Keine genaue Angaben durch den Dienst
Zweck I: Keine genaue Angaben durch den Dienst

Rechte der Nutzer

Als Betroffener der Datenverarbeitung stehen Ihnen folgende Schutzrechte kostenfrei zu:

a) Die freiwillige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (Widerrufsrecht)
b) Sie können jederzeit eine Übersicht über alle von Ihnen bei uns gespeicherten Daten verlangen (Auskunftsrecht)
c) Bei Daten, die keiner gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, können Sie jederzeit kostenfrei die Löschung verlangen (Löschrecht)
d) Einwilligungen in die Datenverarbeitung können Sie jederzeit auf bestimmte Bereiche einschränken (Einschränkungsrecht)
e) Datenverarbeitungen, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigten Interessen des Verarbeiters dienen, können Sie jederzeit, bei Vorliegen von Gründen aus Ihrer besonderen Situation heraus, widersprechen (Widerspruchsrecht)
f) Bei Daten, die fehlerhaft von Ihnen gespeichert wurden, haben Sie jederzeit Recht zur Berichtigung dieser Daten (Berichtigungsrecht)
g) Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. zu einer anderen Stelle übermitteln zu lassen. (Recht auf Datenübertragbarkeit)

Widerspruchsrecht

Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht bei Vorliegen von Gründen aus seiner besonderen Situation heraus ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigter Interessen des Verarbeiters dienen.
Beschwerderecht
Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde seines Landes bzw. bei der für den Betreiber dieser Seite zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Für den Betreiber dieser Seite ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.
Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Adobe Typekit

Auf dieser Webseite kommen Adobe Typekit Webfonts zum Einsatz. Typekit ist ein Dienst, der von der Firma Adobe angeboten wird. Dieser Dienst stellt Schriftarten zur Verfügung, die im Webbrowser des Nutzers nach einem Serveraufruf bei Adobe (in den USA) dargestellt werden. Hierbei wird zumindest die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Nutzers dieser Webseite von Adobe gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Typekit. https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

CleverReach

Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Weitere Hinweise

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.
Die Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.